Ausflugsziele & AusflügeInfo & Sehenswürdigkeiten

Kaltentalhäusle „Villa Hügel“ – Ausflugsziele Schwäbische Alb

Einst ein ein romantisches Liebesnest für die Tochter des Königs

Das Kaltentalhäusle wird im Volksmund „Villa Hügel“ genannt. Es erinnert an den königlichen Forstmeister Philipp Freiherr von Hügel (1812-1887). Von 1857-1878 war von Hügel oberster Uracher Forstbeamter. Die Villa Hügel ließ er im Jahr 1864 erbauen.

Villa Hügel
Die Villa Hügel liegt auf dem Weg zum Kaltentalweiher.

Hinter dem Kaltentalhäusle ließ er einen wunderschönen Garten anlegen. Er nannte den Garten „Marienwahl“. Der Volksmund sagt, dass er die Villa Hügel samt Garten zu Ehren der Tochter des Königs, Marie Prinzessin von Württemberg (1816-1887), erbauen ließ.

Wunderschöne Schwäbische Alb - Die schönsten 46 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest! : Reiseführer Schwäbische Alb mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Wander- & Restaurant-Tipps

Entdecke die Schwäbische Alb! Unterwegs zu den 46 schönsten Ausflugszielen



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im Reiseführer Schwäbische Alb:

  • 46 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte auf der Schwäbischen Alb mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 152 Reisefotos für Deine Inspiration
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Mehr als 40 Restaurant & Snack Tipps zu allen bewirtschafteten Ausflugszielen
  • Tipps zu den besten Wanderwegen am Ausflugsziel
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze auf der wunderschönen Alb! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>
Kaltentalhäusle Fenster
Das Fenster ist nach hinten raus und vorne gibt es keine Möglichkeit in das Kaltentalhäusle reinzuschauen. Absicht oder Zufall?

Die Prinzessin besuchte den Forstmeister in Urach wohl häufiger. Die Villa Hügel, so sagt der Volksmund, war wohl ein romantisches Liebesnest für den Forstmeister und die Tochter des Königs. Die Fenster des kleinen Fachwerkhäusle sind abgewandt vom vorbeiführenden Weg. Dafür spricht auch ein separater Raum, der wohl das herrschaftliche Ross der Prinzessin verbergen sollte.

Spaziergang zum Kaltentalweiher und Einkehren im Gasthaus Pfählhof

Das kleine Haus erinnert an den königlichen Forstmeister

Bei der „Villa Hügel“ kann auch sehr gut gewandert werden. Dafür gibt es im Kaltental schöne Wanderwege. Ich empfehle den Wanderparkplatz P20 am Campingplatz Pfählhof als Ausgangspunkt zu wählen. Ein Spaziergang zum Kaltentalhäusle dauert dann nur 15 Minuten.

Kaltentalweiher bei Bad Urach
Der wunderschöne Kaltentalweiher bei Bad Urach

Wer möchte kann einen Abstecher zum Kaltentalweiher machen, der nur wenige Meter dahinter liegt. Hier kann an vielen Sitzbänken eine Rast gemacht werden.

Daten und Fakten

  • Adresse: 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Kaltental (P20), Pfählhof 2, 72574 Bad Urach
  • Wegstrecke: Vom Parkplatz sind es 1,2 km
  • Beste Zeit: Keine
  • Anforderungen: Keine
  • Tipp: Ca. 100 m weiterlaufen zum wunderschönen Kaltentalweiher
  • Wanderwege: Spaziergang vom Parkplatz zur „Villa Hügel, um den Kaltentalweiher und auf der anderen Seite zurück. Wegstrecke: 3,5 km.

Alexander

Hallo, ich bin Alexander und bin der Betreiber dieses Blogs. Die Liebe zur Schwäbischen Alb habe ich schon in jungen Jahren entdeckt. Die unberührte, raue Natur der Alb hat mich schon immer in den Bann gezogen. Besuche mit mir die schönsten Orte auf der Schwäbischen Alb. Denn die Natur macht glücklich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close