Das Schwäbische Alb Buch & eBook

Herzlich willkommen auf meinem Blog zum Reiseführer „Schwäbische Alb Guide“. Hier findest Du alle Links zur Anfahrt und zum Parken bei den schönsten Ausflugszielen auf der Schwäbischen Alb. Ich freue mich auf Deine Anregungen und Kommentare zum Buch. Einfach eine Email oder unten im Kommentarfeld eine Nachricht hinterlassen. Wir sehen uns auf der wunderschönen Schwäbischen Alb, Alex.

Wunderschöne Schwäbische Alb Reiseführer von Alexander Haselhoff
Wunderschöne Schwäbische Alb Reiseführer

Inhaltsverzeichnis

Wunderschöne Schwäbische Alb - Die schönsten 46 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest! : Reiseführer Schwäbische Alb mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Wander- & Restaurant-Tipps

Entdecke die Schwäbische Alb! Unterwegs zu den 46 schönsten Ausflugszielen



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im Reiseführer Schwäbische Alb:

  • 46 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte auf der Schwäbischen Alb mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 152 Reisefotos für Deine Inspiration
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Mehr als 40 Restaurant & Snack Tipps zu allen bewirtschafteten Ausflugszielen
  • Tipps zu den besten Wanderwegen am Ausflugsziel
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze auf der wunderschönen Alb! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>

#1 Uracher Wasserfall

Uracher Wasserfall
Der Uracher Wasserfall

Der schönste Wasserfall der Schwäbischen Alb findet sich in Bad Urach. Nach der Schneeschmelze oder starken Regenfällen stürzt das Wasser tosend 37 m in die Tiefe, um dann in den Brühlbach zu fließen.

  • Adresse: 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Uracher Wasserfälle, Vorderes Maisental 6, 72574 Bad Urach

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

Mehr zur Sehenswürdigkeit auf meinem Blog: zum Uracher Wasserfall >>

#2 Nebelhöhle bei Sonnenbühl

Eingang zur Nebelhöhle

Ein beeindruckendes und zugleich spektakuläres Ausflugsziel auf der Schwäbischen Alb ist die Nebelhöhle in der Gemeinde Sonnenbühl. Die Schauhöhle bietet faszinierende Einblicke in die Höhlenwelt dieser Region.

  • Adresse: Gewann Nebelhöhle, 72820 Sonnenbühl
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Nebelhöhle

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

Mehr zur Sehenswürdigkeit auf meinem Blog: zur Nebelhöhle >>

#3 Kaltentalweiher

Kaltentalweiher bei Bad Urach
Der wunderschöne Kaltentalweiher bei Bad Urach

Der Kaltentalweiher bei Bad Urach ist ein häufig übersehenes Ausflugsziel. Dabei ist das Ambiente hier am See sehr entspannend und wunderschön.

  • Adresse: 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Kaltental (P20), Pfählhof 2, 72574 Bad Urach

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

Mehr zur Sehenswürdigkeit auf meinem Blog: zum Kaltentalweiher

#4 Schönbergturm – die Unterhose

Schönbergturm
Der Schönbergturm ist das Wahrzeichen von Pfullingen

Der am 25. März 1906 eingeweihte Schönbergturm ist das Wahrzeichen von Pfullingen. Bereits bei der Anfahrt ist der doppelbeinige Aussichtsturm hoch oben zu sehen. Wegen seiner einprägsamen Form wird der Turm von den Einheimischen auch „Pfullinger Onderhos“ genannt.

  • Adresse: 72793 Pfullingen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Wanne, 72793 Pfullingen

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#5 Wildgehege Laichingen

Rehkitz im Wildgehege Laichingen
Ein Rehkitz schaut neugierig in die Kamera

Das Wildgehege in Laichingen liegt im Wald Westerlau. Ein Waldparkplatz ist nur wenige 100 m vom Gehege entfernt.

  • Adresse: 89150 Laichingen
  • Anfahrt: Waldparkplatz Wildgehege

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#6 Sinterterrassen der Lauter

Sinterterrassen der Weißen Lauter bei Gutenberg
Die Sinterterrassen der Weißen Lauter bei Gutenberg

Die Sinterterrassen in Gutenberg sind spektakuläre, kaskadenartige Gefällestufen an der Weißen Lauter. Sie erinnern mich an einen Wasserfall mit Kaskaden.

  • Adresse: Grünenbergstraße, 73252 Lenningen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Gutenberg, Lindenstraße, 73252 Lenningen

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#7 Blautopf

Blautopf in Blaubeuren
Der Blautopf in Blaubeuren

Direkt am Kloster in Blaubeuren findet sich eines der faszinierendsten Naturwunder in Deutschland. Wer sich einmal in der strahlend blauen Quelle verloren hat, der kommt immer wieder.

  • Adresse: 89143 Blaubeuren
  • Anfahrt: Parkplatz am Kloster, Auf dem Graben 1, 89143 Blaubeuren

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#8 Schloss Lichtenstein

Schloss Lichtenstein
Das Schloss Lichtenstein

Das Schloss Lichtenstein, welches zwischen 1840 und 1842 erbaut wurde, ist heute auch als “Märchenschloss Württembergs” bekannt.

  • Adresse: Schloss Lichtenstein 1, 72805 Lichtenstein
  • Anfahrt: Parkplatz Schloss Lichtenstein (2 Euro)

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#9 Schopflocher Moor

Im Schopflocher Moor
Im Schopflocher Moor

Im Hochmoor im Süden Deutschlands trifft der Besucher auf eine einzigartige Landschaft. Wer über den Holzbohlenweg geht, der läuft tatsächlich über einen früheren Vulkanschlot.

  • Adresse: Torfgrube 6, 73266 Lenningen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Torfgrube

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#10 Freizeitpark Traumland

Der Freizeitpark ist ideal als Ausflug für Familien mit jüngeren Kindern

Ein wunderschöner Freizeitpark für Familien mit jüngeren Kindern ist der Freizeitpark Traumland in der Gemeinde Sonnenbühl bei Reutlingen.

  • Adresse: Auf der Bärenhöhle, 72820 Sonnenbühl
  • Anfahrt: Parkplatz an der Bärenhöhle

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#11 Burgruine Bichishausen

Burgruine Bichishausen
Die Burgruine Bichishausen ist frei zugänglich

Die Burgruine Bichishausen liegt malerisch gelegen im Großen Lautertal. Die jederzeit frei zugängliche Ruine hat etwas faszinierendes.

  • Adresse: Ehestetter Weg 4, 72525 Münsingen
  • Anfahrt: Parkplatz Bichishausen, Langes Tal 1, 72525 Müsningen

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#12 Wimsener Höhle

Die Wimsener Höhle ist sehr idyllisch gelegen und bietet sich optimal für Familienausflüge an. Auch Wanderfreunde kommen auf ihre Kosten.

  • Adresse: Wimsen 1, 72534 Hayingen-Wimsen
  • Anfahrt: Parkplatz Wimsener Höhle, Wimsen 1, 72534 Hayingen-Wimsen

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#13 Raichbergturm

Der 22 m hohe Raichbergturm bei Albstadt-Onstmettingen im Zollernalbkreis bietet einen wunderschönen Rundumblick.

  • Adresse: Am Raichberg 1, 72461 Albstadt
  • Anfahrt: Parkplatz Am Raichbergturm, Am Raichberg 1, 72461 Albstadt

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#14 Neidlinger Wasserfall

Der Neidlinger Wasserfall ist ein wunderschönes Ausflugsziel auf der Schwäbischen Alb. Gespeist mit frischem Quellwasser aus der Lindach ist der Anblick des Wasserfalls immer einen Besuch wert.

  • Adresse: 73272 Neidlingen
  • Anfahrt: Wanderparkplätze Reußenstein, Untere Wendung oder Bahnhöfle

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#15 Steinernes Haus

Das Steinerne Haus bei Westerheim ist ein Naturschauspiel der geheimnisvollen Art. Die frei zugängliche Höhle hat einen prächtigen, gewölbten Eingang.

  • Adresse: 72589 Westerheim
  • Anfahrt: Parkplatz Schertelshöhle

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#16 Villa Hügel im Kaltental

Das Kaltentalhäusle wird im Volksmund „Villa Hügel“ genannt. Es erinnert an den königlichen Forstmeister Philipp Freiherr von Hügel (1812-1887).

  • Adresse: 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Kaltental (P20), Pfählhof 2, 72574 Bad Urach

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#17 Gruorn – das verlassene Dorf

Gruorn war einst ein Dorf mit 665 Einwohnern. Das verlassene Dorf liegt nördlich von Münsingen inmitten der hügeligen Kuppenalb auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes „Münsinger Hardt“.

  • Adresse: 72525 Münsingen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Trailfinger Säge, Tragolfstraße, 72525 Münsingen

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#18 Sternbergturm im Lautertal

Auf 844 m Höhe steht der imposante Sternbergturm. Der Turm wurde am 28. Juni 1953 eingeweiht und ersetzte den davor hier stehenden, baufälligen Holzturm.

  • Adresse: Gewand Sternberg 1, 72532 Gomadingen
  • Anfahrt: Parkplatz Am Schwimmbad, Ödenwaldstetter Str. 40, 72532 Gomadingen. Alternative ist der der Wanderparkplatz Sternberg.

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#19 Bärenhöhle

Die wahrscheinlich bekannteste Höhle auf der Schwäbischen Alb ist die Bärenhöhle bei Sonnenbühl-Erpfingen. Der Name Bärenhöhle geht auf die zahlreichen, gefundenen Skelette von Höhlenbären zurück.

  • Adresse: 72820 Sonnenbühl
  • Anfahrt: Parkplatz Bärenhöhle, 72820 Sonnenbühl

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#20 Ruine Reußenstein

Imposant steht die Ruine Reußenstein auf dem hohen Felsen über dem Neidlinger Tal. Der Ausblick ist einfach spektaktulär.

  • Adresse: 73349 Neidlingen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Reußenstein

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#21 Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb bietet vielfältige Informationen zu den Naturschutzgebieten Schopflocher Moor, Randecker Maar und dem Oberen Lenninger Tal.

  • Adresse: Vogelloch 1, 73252 Lenningen-Schopfloch
  • Anfahrt: Parkplatz Naturschutzzentrum

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#22 Altstadtrunde in Blaubeuren

Das malerische Blaubeuren bietet nicht nur schwäbische Gemütlichkeit, sondern auch überraschend viele Ausflugsziele.

  • Adresse: 89143 Blaubeuren
  • Anfahrt: Parkplatz am Kloster, Auf dem Graben 1, 89143 Blaubeuren

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#23 Filsursprung

Die herrliche Landschaft rund um den Filsursprung lädt zum Verweilen ein. An diesem Kleinod der Natur gibt es eine wunderschöne Liegewiese, einen großen Grillplatz und ein Steinhaus.

  • Adresse: 73349 Wiesensteig
  • Anfahrt: Parkplatz Papiermühle, Helfensteinstraße 81, 73349 Wiesensteig (weiterfahren bis Parkplatz. Sind noch ca 500 m)

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#24 Abenteuerpark Lichtenstein

Direkt neben dem Schloss Lichtenstein befindet sich der Abenteuerpark Schloss Lichtenstein. Hier erwartet den Besucher ein abwechslungsreicher Kletterpark mit mehr als 230 Stationen.

  • Adresse: Schloss Lichtenstein 1, 72805 Lichtenstein
  • Anfahrt: Parkplatz Schloss Lichtenstein (2 Euro)

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#25 Burg Teck

Die Burg Teck liegt in 773 Meter Höhe im Süden von Kirchheim unter Teck auf einem der auffälligsten Berge in Baden-Württemberg in einem Naturschutzgebiet.

  • Adresse: Burg Teck, Teckstrasse 100, 73277 Owen / Teck
  • Anfahrt: Parkplatz Bölle (650 m), Parkplatz Hörnle (1,5 km),

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#26 Wasserfallsteig in Bad Urach

Der Wasserfallsteig in Bad Urach wurde im Jahr 2016 zu Deutschlands schönstem Wanderweg gekürt. Er ist einer der fünf Premiumwanderwege rund um Bad Urach.

  • Adresse: 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Uracher Wasserfälle, Vorderes Maisental 6, 72574 Bad Urach

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#27 Gestüt Marbach

Das Haupt- und Landgestüt Marbach liegt inmitten des Biosphärenreservates Schwäbische Alb. Es ist das älteste staatliche Gestüt hierzulande.

  • Adresse: Gestütshof 1, 72532 Gomadingen
  • Anfahrt: Parkplätze sind direkt vor dem Haupteingang

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#28 Ruine Hohenhundersingen

Die Burgruine Hohenhundersingen ragt auf einem steilen Felssporn im Großen Lautertal empor. Die kleine Burg hat einen herausstechenden Bergfried aus Buckelquadern.

  • Adresse: Schloßrainstraße 81, 72525 Münsingen
  • Anfahrt: Parkplatz Schlosshau

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#29 Traufgang Wintermärchen

Wenn der Winter die Alb mit weißem Zuckerguss überzieht, dann ist der traumhafte Winterpremiumweg Traufgang Wintermärchen in Albstadt ein wunderschönes Ausflugsziel.

  • Adresse: Am Raichberg, 72461 Albstadt
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Am Raichberg, Am Raichberg, 72461 Albstadt

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#30 Schertelshöhle

Die Schertelshöhle bei Westerheim ist mit beeindruckenden 212 m Länge eine faszinierende Schauhöhle auf der Schwäbischen Alb. Im Inneren taucht der Besucher in eine bizarre Unterwelt ein.

  • Adresse: Im Hochbuch 1, 72589 Westerheim
  • Anfahrt: Parkplatz Schertelshöhle

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#31 Die Limburg – Schwäbischer Vulkan

Die Limburg ist der Hausberg der Weilheimer. Der Gipfel erhebt sich fast 200 m über die Umgebung. Schon von weit her ist er zu sehen. Die Limburg ist ein ehemals aktiver Vulkanschlot des Schwäbischen Vulkans.

  • Adresse: 73235 Weilheim an der Teck
  • Anfahrt: Parkplatz Friedhof Weilheim, Weinsteige 22, 73235 Weilheim an der Teck (dann 100m weiterfahren und recht auf Parkplatz fahren.

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#32 Burg Hohengundelfingen

Hoch oben über dem beschaulichen Gundelfingen thront die beeindruckende Burgruine Hohengundelfingen. Von weit her ist der mächtige und über 10 m hohe Bergfried der Stauferzeit zu sehen.

  • Adresse: Wittstaig 5, 72525 Münsingen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Ruine Hohengundelfingen

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#33 Randecker Maar

Wer einen Ausflug zum Randecker Maar macht, der steht auf dem größten Krater im Urach-Kirchheimer-Vulkangebiet. Die imposanten Felsbrocken, die hier überall zu sehen sind, sind Trümmergesteine des weißen Jura.

  • Adresse: 73266 Bissingen an der Teck
  • Anfahrt: Wanderparkplätze Randecker Maar, Gereut und Mönchberg

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#34 Das Schlössle

Wer mit dem Auto von Bad Urach nach Münsingen fährt, der kann seinen Augen kaum trauen. Kurz vor Seeburg – im Seeburger Tal – steht hier ein wunderschönes kleines Schloss, das genauso einem Märchen entsprungen sein könnte.

  • Adresse: Wiesentalstraße 26, 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Parkplatz direkt vor Schlössle

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#35 Burg Hohenurach

Die sagenumwobene Burgruine Hohenurach wurde im 11. Jahrhundert durch die Grafen von Urach errichtet. Im 16. Jahrhundert bauten die Herzöge von Württemberg die Burg zu einer wehrhaften und eindrucksvollen Festung aus.

  • Adresse: 72574 Bad Urach
  • Anfahrt: Wanderparkplatz P19, Burgstraße 41, 72574 Bad Urach oder Parkplatz P+R Hauptbahnhof (Bei Wanderung des Hohenurachsteig)

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#36 Autalwasserfall

Die Autalwasserfälle in Bad Überkingen sind nach starken Regenfällen oder zur Schneeschmelze ein wahres Naturwunder. Wer hier einen sonnigen Tag nutzt, um die Wasserfälle zu besuchen, dem bietet sich ein spektakuläres Naturschauspiel.

  • Adresse: 73337 Bad Überkingen
  • Anfahrt: Parkplatz Tennisplätze, Hausener Str. 25, 73337 Bad Überkingen (Bei Autalhalle direkt daneben gibt es weitere Parkplätze)

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#37 Lonetopf – Quelle der Lone

Der Lonetopf findet sich in im Ortsteil Urspring in der Gemeinde Lonsee. Hier entspringt die Lone der 6 m tiefen Quelle. Wie beim Blautopf handelt es sich hier um eine Karstquelle.

  • Adresse: 89173 Lonsee-Urspring
  • Anfahrt: An Wochendenden und Feiertagen bietet sich der Parkplatz vor dem Kindergarten an: Albstraße 24, 89173 Lonsee

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#38 Laubbach-Stausee

Im Osten des Hauptortes Abtsgmünd liegt der idyllische Laubbach Stausee. Der See ist zwar kein ausgewiesener Badesee, aber gilt als Geheimtipp für warme Sommertage.

  • Adresse: 73453 Abtsgmünd
  • Anfahrt: Parkplatz Laubbach-Stausee, Erlesweg, 73453 Abtsgmünd

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#39 Burg Hohenzollern

Die imposante Burg Hohenzollern gehört zu den schönsten und beeindruckendsten Schlössern Europas.

  • Adresse: 72379 Burg Hohenzollern
  • Anfahrt: Burg Hohenzollern Parkplatz P1

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#40 Steiff-Museum

Das Steiff Museum in Giengen bringt die Besucher zurück in die Kindheit. Der Teddybär mit dem Knopf im Ohr ist fast jedem bekannt. Im Steiff Erlebnismuseum wird die Geschichte des Teddybären gezeigt.

  • Adresse: Steiff Museum, Margarete-Steiff-Platz 1, 89537 Giengen an der Brenz
  • Anfahrt: Parkplatz direkt am Museum

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#41 Lonesee

Seen sind auf der Schwäbischen Alb eine Rarität. Aufgrund der kluftreichen Karstlandschaft kann sich Wasser auf der Alb oberirdisch nur sehr schwer halten. Eine wunderschöne Ausnahme davon ist der Lonesee.

  • Adresse: 89173 Lonsee
  • Anfahrt: Parkplatz am Sportverein, Mühlweg 3, 89173 Lonsee

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#42 Kloster Lorch

Das Kloster Lorch liegt im wunderschönen Remstal und thront schon bei der Anfahrt weit oben auf einem Bergrücken. Im späten Mittelalter hatte das ehemalige Benediktiner-Kloster seine Blütezeit.

  • Adresse: Klosterstraße 2, 73547 Lorch
  • Anfahrt: Parkplatz direkt vor dem Kloster

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#43 Schloss Hohenstadt mit Heckengarten

Das Schloss Hohenstadt mit barockem Heckengarten und Wallfahrtskirche ist ein Kulturdenkmal in der Gemeine Abtsgmünd.

  • Adresse: Amtsgasse 10, 73453 Abtsgmünd
  • Anfahrt: Parkmöglichkeiten direkt in der Straße vorhanden.

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#44 Limestor Dalkingen

In Dalkingen steht ein einzigartiger Zeitzeuge unter einer beeindruckenden Glasfassade. Das Limestor.

  • Adresse: 72379 Burg Hohenzollern
  • Anfahrt: Burg Hohenzollern Parkplatz P1

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#45 Felsenkapelle St. Salvator

Auf dem Heiligen Berg der Gmünder thront ein einzigartiges Bauwerk über der Stadt. Die Felsenkapelle St. Salvator ist wahrhaft erstaunlich.

  • Adresse: Nepperbergstraße 1, 73525 Schwäbisch Gmünd

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

#46 Naherholungsgebiet Bucher Stausee

Der Bucher Stausee ist ein Naherholungsgebiet in Rainau. Eine schöne Freizeitanlage erwartet die Besucher.

  • Adresse: Bucher Stausee, 73492 Rainau

Parkplatz vor Ort

Auf Google Map ansehen und zum Ausflugsziel navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

Close