Ausflugsziele & AusflügeInfo & Sehenswürdigkeiten

Schönbergturm – Wahrzeichen von Pfullingen

"Pfullinger Onderhos" mit einer traumhaften Aussicht auf 811 m Höhe

Der am 25. März 1906 eingeweihte Schönbergturm ist das Wahrzeichen von Pfullingen. Bereits bei der Anfahrt ist der doppelbeinige Aussichtsturm hoch oben zu sehen. Wegen seiner einprägsamen Form wird der Turm von den Einheimischen auch „Pfullinger Onderhos“ genannt.

Schönbergturm
Der Schönbergturm ist das Wahrzeichen von Pfullingen

In Hochdeutsch bedeutet das Pfullinger Unterhose. Die Doppelturmanlage wurde von Architekt Theodor Fischer geplant und gebaut. Jeweils ein Turm für den Aufstieg und Abstieg. Oben angekommen ist auf der Galerie, die beide Türme verbindet, die Aussicht spektakulär.

Wunderschöne Schwäbische Alb - Die schönsten 46 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest! : Reiseführer Schwäbische Alb mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Wander- & Restaurant-Tipps

Entdecke die Schwäbische Alb! Unterwegs zu den 46 schönsten Ausflugszielen



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im Reiseführer Schwäbische Alb:

  • 46 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte auf der Schwäbischen Alb mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 152 Reisefotos für Deine Inspiration
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Mehr als 40 Restaurant & Snack Tipps zu allen bewirtschafteten Ausflugszielen
  • Tipps zu den besten Wanderwegen am Ausflugsziel
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze auf der wunderschönen Alb! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>
Aussicht vom Schönbergturm
Der fast 27 m hohe Aussichtsturm bei Pfullingen auf der Alb bietet eine traumhafte Aussicht

Der Blick schweift über Unterhausen, Holzelfingen, Schloss Lichtenstein und natürlich Pfullingen. Um nur Einige Orte zu nennen. Übrigens war der Schönbergturm der erste Turm der Welt, der in Eisenbeton gebaut wurde. Auf der Galerie ist man auf 811 m Höhe.

Die Form erinnert an eine Unterhose beim Trocknen auf der Leine

Der Aussichtsturm ist 26,4 m hoch. Der Schönbergturm steht auf der Hochwiese des Schönbergs in 793 m Höhe. Viele Bänke und Sitzmöglichkeiten stehen hier zur Verfügung. Dieser Ort ist einfach wunderschön. Auch eine Grillstelle ist vorhanden.

Wandern auf dem Premiumwanderweg hochgehtürmt

Der Wanderweg hochgehtürmt bietet eine der schönsten Wanderungen in der Region.

Bei einem Ausflug zum Schönbergturm ist für Wanderer der Premiumwanderweg hochgehtürmt zu empfehlen. Auf einer Länge von 9,4 km führt die traumhafte Wanderung auch am Schönbergturm vorbei. Der offizielle Startpunkt ist der Wanderparkplatz Landesziegenweide.

Es kann aber auch problemlos am Wanderparkplatz Wanner gestartet werden, da dieser auf dem Rundweg liegt. So kann man auch nur zum Schönbergturm hochlaufen, wenn man nicht den ganzen Weg gehen möchte.

Daten und Infos

  • Adresse: 72793 Pfullingen
  • Anfahrt: Wanderparkplatz Wanne, 72793 Pfullingen
  • Wegstrecke: Vom Parkplatz sind es 1,3 km zum Turm.
  • Öffnungszeiten: Turm immer geöffnet. Der kleine Kiosk nur an So. & Feiertagen und wenn die Fahne am Turm hängt.
  • Beste Zeit: Bei guter Sicht
  • Anforderungen: Trittsicherheit und Grundkondition hoch zum Turm. Der Weg ist ein teilweise recht steiler Naturweg.
  • Wanderwege: Premiumwanderweg hochgehtürmt

Alexander

Hallo, ich bin Alexander und bin der Betreiber dieses Blogs. Die Liebe zur Schwäbischen Alb habe ich schon in jungen Jahren entdeckt. Die unberührte, raue Natur der Alb hat mich schon immer in den Bann gezogen. Besuche mit mir die schönsten Orte auf der Schwäbischen Alb. Denn die Natur macht glücklich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close