Info & SehenswürdigkeitenWunderschöne Ausflüge und Ausflugsziele auf der Alb

Aussichtsturm Heroldstatt auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen – Ausflugsziele Schwäbische Alb

Der spektakuläre Heroldstatt-Turm steht auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen. Nahe der westlichen Gemarkungsgrenze von Heroldstatt Ennabeuren findet der Besucher traumhafte Ausblicke auf 30 m Höhe.

Aussichtsturm Heroldstatt
Der Aussichtsturm Heroldstatt auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen ist ein spektakuläres Ausflugsziel auf der Schwäbischen Alb

Ein wenig mulmig kann einem beim Aufstieg schon werden. Denn der Stahlturm lässt auf dem Weg nach oben keinen Zweifel an seiner Höhe. Durch das Metallgerüst kann ständig nach unten geschaut werden. Nichts für Personen mit Höhenangst.

Wunderschöne Schwäbische Alb - Die schönsten 46 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest! : Reiseführer Schwäbische Alb mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Wander- & Restaurant-Tipps

Entdecke die Schwäbische Alb! Unterwegs zu den 46 schönsten Ausflugszielen



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im Reiseführer Schwäbische Alb:

  • 46 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte auf der Schwäbischen Alb mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 152 Reisefotos für Deine Inspiration
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Mehr als 40 Restaurant & Snack Tipps zu allen bewirtschafteten Ausflugszielen
  • Tipps zu den besten Wanderwegen am Ausflugsziel
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze auf der wunderschönen Alb! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>
Höhenangst sollte der Ausflügler hier nicht mitbringen

Befinden sich gleichzeitig mehrere Personen auf dem Turm, dann fängt der Heroldstatt-Turm an leicht zu schwingen. Besonders wenn mehrere Personen gleichzeitig nach oben steigen. Deshalb ist die Besucherzahl auf dem Turm auf 10 Personen begrenzt.

Traumhafte Ausblicke über den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen

Die Ausblicke vom Turm sind wunderschön

Oben bieten sich wunderbare Ausblicke in einem 360° Panorama. In allen 4 Himmelsrichtungen kann die wunderschöne Alb hier genossen werden.

Bei guter Fernsicht kann man hier bis zu den Alpen blicken. Auch die Turmspitze vom Ulmer Münster ist bei guten Sichtverhältnissen winzig klein zu erkennen.

Das Ausflugsziel in meinem Video

Abonniere gleich meinen Kanal, wenn Du kein Video mehr von der Schwäbischen Alb verpassen willst.

Ein paar Fakten über den Aussichtsturm

Der Heroldstatt-Turm bietet einen Rundumblick an

Der Heroldstatt-Turm wurde einst zur Koordinierung und Aufsicht über die Truppenübungen erbaut. Auf dem Truppenübungsplatz Münsterlingen fanden unter anderem einst fuhren Panzer über die 36 km lange Panzer-Ringstraße und über das Gelände. Auf 30 m Höhe befindet sich die Aussichtsplattform. Der Turm selber liegt auf einer Höhe von 810 m. Die Stahlgitterkonstruktion wurde 1981 erbaut und ist heute täglich geöffnet.

Am Eingang des Turms findet sich eine kleine Kasse, wo Besucher einen Eintrittspreis von einem Euro zahlen sollten. Dieses Geld dient dem Erhalt der Aussichtsturm auf dem Truppenübungsplatz. Der schwäbische Albverein dankt. Wer es sich leisten kann, der kann auch gerne etwas mehr Geld einschmeißen.

Parkplatz vor Ort

Der ideale Parkplatz, um möglichst schnell zum Aussichtsturm zu kommen, ist direkt gegenüber der wunderschönen Schönstatt-Kapelle.

Auf Google Map ansehen und zum Parkplatz navigieren: hier entlang

Direkt zum Ausflugsziel auf der Karte

Hier entlang: zur Google Map >>

Infos und Fakten

  • Adresse: 72525 Münsingen
  • Höhe des Turms: 30 m
  • Höhe über NN: 810 m
  • Baujahr: 1981
  • Anfahrt: Parkplatz an der Schönstatt-Kapelle, Heuweg, 72535 Heroldstatt
  • Wegstrecke: Vom Parkplatz sind es 2,1 km bis zum Aussichtsturm
  • Öffnungszeiten: Immer geöffnet
  • Anforderungen: Keine Höhenangst
  • Tipp: Etwas zum Essen und Trinken mitnehmen, da mehrere Sitzmöglichkeiten (auch mit Tisch) um den Turm vorhanden sind.

Alexander

Hallo, ich bin Alexander und bin der Betreiber dieses Blogs. Die Liebe zur Schwäbischen Alb habe ich schon in jungen Jahren entdeckt. Die unberührte, raue Natur der Alb hat mich schon immer in den Bann gezogen. Besuche mit mir die schönsten Orte auf der Schwäbischen Alb. Denn die Natur macht glücklich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close