Städte

Neidlingen am Albtrauf der Schwäbischen Alb

Mit dem Neidlinger Wasserfall und der Burgruine Reußenstein sind hier zwei der schönsten Ausflugsziele auf der Schwäbischen Alb zu finden

Die Gemeinde Neidlingen auf der Schwäbischen Alb gehört zum Biosphärengebiet. Hier leben ca. 1830 Einwohner. Am Albtrauf gelegen sind hier einige Ausflugsziele nicht weit entfernt. Mit dem Neidlinger Wasserfall, der Burgruine Reußenstein und zahlreichen Wanderwegen zieht die idyllische Gemeinde Ausflügler und Urlauber ein.

Instatipp: Folgt Schwäbische Alb Guide auf Instagram, um neue Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und interessante Orte für euer nächstes Abenteuer zu finden.
Hier gleich abonnieren >
Youtubetipp: Filme von den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Deutschland, Österreich und weltweit findest du auf Alex's Youtube Kanal.
Hier jetzt ansehen >
Neidlinger Wasserfall
Der Neidlinger Wasserfall gehört zu meinen wunderschönsten Ausflugszielen auf der Schwäbischen Alb

Mein absoluter Favorit in der Gemeinde Neidlingen ist der Neidlinger Wasserfall (zu meinem Blogartikel), der nach Regentagen und während der Schneeschmelze ein wunderschönes Ausflugsziel in dieser Gegend ist.

Wunderschöne Schwäbische Alb - Die schönsten 46 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest! : Reiseführer Schwäbische Alb mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Wander- & Restaurant-Tipps

Entdecke die Schwäbische Alb! Unterwegs zu den 46 schönsten Ausflugszielen



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im Reiseführer Schwäbische Alb:

  • 46 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte auf der Schwäbischen Alb mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 152 Reisefotos für Deine Inspiration
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Mehr als 40 Restaurant & Snack Tipps zu allen bewirtschafteten Ausflugszielen
  • Tipps zu den besten Wanderwegen am Ausflugsziel
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze auf der wunderschönen Alb! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>

Wer kann schon einmal in der Gegend ist, der sollte noch eine kurze Strecke zu Fuß bis zur Burgruine Reußenstein (mein Blogartikel zur Ruine) zurücklegen. Der Ausblick ins Neidlinger Tal und auf den Albtrauf ist wirklich spektakulär. Dazu kommt, dass die Burgruine Reußenstein jederzeit frei zugänglich ist. Das lädt viele Sonnenuntergangs-Freunde ein, hier einen wunderschönen Ausblick zu genießen.

Burgruine Reußenstein
Einfach wunderschön. Die Burgruine Reußenstein mit Blick aufs Neidlinger Tal

Über Neidlingen

Neidlinger Tal
Im Neidlinger Tal

Mit ungefähr 1830 Einwohnern gehört Neidlingen zu den idyllischen Plätzen am Albtrauf. Besonders im Frühjahr, wenn die zahlreichen Streuobst-Bäume hier blühen, ein fantastischer Anblick. Außerdem findet sich in Neidlingen eine der letzten Kugelmühlen in Deutschland, die tatsächlich betrieben werden.

Kugelmühle Kugeln
In der Kugelmühle von Neidlingen werden heute noch mit Wasserkraft Murmeln und runde Kugeln hergestellt.

Die Gemarkung von Neidlingen ist 12 km² groß und auf diesem Gelände befinden sich insgesamt sagenhafte 17 Naturdenkmale. Die populärste dürfte die Burgruine Reußenstein sein, die nicht nur für Wanderer immer ein Ausflugsziel ist. In 760 m Seehöhe thront die Burg direkt gegenüber der Heimensteinhöhle, wo einst der Riese Heim gelebt haben soll.

Wenn dich mehr Details dazu interessieren, schau doch in meinem Blogartikel zur Ruine rein: zur Ruine Reußenstein >>

Die letzte in Betrieb befindliche Kugelmühle

In der Kugelmühle in Neidlingen
Die Herstellung der Kugeln kann zu den Öffnungszeiten angesehen werden.

Früher gab es sie in vielen Gemeinden: Kugelmühlen, mit deren Hilfe der einheimische Jura-Marmor mit tatkräftige Unterstützung der Wasserkraft zu Kugeln und Murmeln gerollt wurden. Auch heute noch werden in der Kugelmühle in Neidlingen diese wunderschönen großen und kleinen Murmeln hergestellt. Hier können Besucher sogar zusehen, wie aus dem Jura-Marmor die unglaublich glatten Kugeln werden. Natürlich kann man diese auch hier kaufen.

Mehr Infos

Alexander

Hallo, ich bin Alexander und bin der Betreiber dieses Blogs. Die Liebe zur Schwäbischen Alb habe ich schon in jungen Jahren entdeckt. Die unberührte, raue Natur der Alb hat mich schon immer in den Bann gezogen. Besuche mit mir die schönsten Orte auf der Schwäbischen Alb. Denn die Natur macht glücklich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close