Ausflugsziele & AusflügeInfo & Sehenswürdigkeiten

Autalwasserfälle in Bad Überkingen in Naturschutzgebiet Autal – Wunderschöne Schwäbische Alb

Beeindruckende Wasserfälle geheimnisvoll im Wald gelegen

Die Autalwasserfälle in Bad Überkingen sind nach starken Regenfällen oder  zur Schneeschmelze ein wahres Naturwunder. Wer hier einen sonnigen Tag nutzt, um die Wasserfälle zu besuchen, dem bietet sich ein spektakuläres Naturschauspiel.

Instatipp: Folgt Schwäbische Alb Guide auf Instagram, um neue Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und interessante Orte für euer nächstes Abenteuer zu finden.
Hier gleich abonnieren >
Youtubetipp: Filme von den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Deutschland, Österreich und weltweit findest du auf Alex's Youtube Kanal.
Hier jetzt ansehen >
Autalwasserfälle Bad Überkingen
Die Autalwasserfälle nach Regenfällen in den Vortagen

Schon unten sehen die Autalwasserfälle nach starken Regenfällen imposant aus. Doch sollten Ausflügler auf keinen Fall die oberen Fälle verpassen. Nach dem kurzen, steilen Weg die Steintreppen hinauf, bietet sich oben ein noch beeindruckenderes Bild.

Wunderschöne Schwäbische Alb - Die schönsten 46 Ausflugsziele, die Du unbedingt entdecken solltest! : Reiseführer Schwäbische Alb mit Sehenswürdigkeiten, Übersichtskarten, Wander- & Restaurant-Tipps

Entdecke die Schwäbische Alb! Unterwegs zu den 46 schönsten Ausflugszielen



Bei Amazon ansehen

Das findest Du im Reiseführer Schwäbische Alb:

  • 46 der schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten & Orte auf der Schwäbischen Alb mit Erlebnisberichten, die Lust auf das nächste Mikroabenteuer machen
  • Übersichtskarte mit allen Ausflugszielen
  • Mehr als 152 Reisefotos für Deine Inspiration
  • QR-Codes zu allen Ausflugszielen mit mehr Infos zu Anfahrt, Karten und Übersichten
  • Mehr als 40 Restaurant & Snack Tipps zu allen bewirtschafteten Ausflugszielen
  • Tipps zu den besten Wanderwegen am Ausflugsziel
  • Adresse mit Parkplatz zur Anfahrt
  • Links (mit QR-Codes) zu Video-Guides für ausgesuchte Orte

Die schönsten Ausflüge und die spektakulärsten Plätze auf der wunderschönen Alb! Jetzt gleich reinsehen.

Bei Amazon ansehen

Einen Blick ins Buch werfen auf Amazon >>
Die oberen Fallstufen des Wasserfalls sind erst nach einem kurzen Aufstieg über die Treppen zu sehen

Die zwei oberen Fallstufen sind wahrlich den steilen Anstieg wert. Die Wasserfälle sind von Bad Überkingen zu Fuß zu erreichen. Vom Parkplatz an der Autalhalle sind es 1,7 km zum Wasserfall. Der Kurort Bad Überkingen ist der Auftakt zum Oberen Filstal und bietet intakte Natur und imposante Landschaften. Ein Besuch in den 35° C warmen Mineral-Thermen rundet einen Ausflug ab.

Naturschutzgebiet Autal

Auch der Weg zum Wasserfall ist sehr schön

Im Naturschutzgebiet Autal gibt es mehrere Karstquellen, von denen die Quelle aus der Brunnensteinhöhle die eindrucksvollste ist. Die Höhle ist auch heute noch ein wasserführendes Höhlensystem und ein geschützter Lebensraum.

Das Naturschutzgebiet beherbergt auch andere Karstmerkmale wie beindruckend geformte Schluchten und Klingen, die durch eine Vielzahl von Quellauslässen und die formgebende Kraft des Wassers entstanden sind.

Diese Karstquellen und wassergesättigten, moosbewachsenen Kalktuffformationen sind ein einzigartiger und schützenswerter Lebensraum.

Das Autal bei Bad Überkingen ist ein Naturschutzgebiet, das den Talschluss des Autals und den nach Norden gerichteten Steilhang zur Albhochfläche umfasst. Das Schutzgebiet beherbergt tiefe Schluchten, eine aktive Wasserhöhle und eine vielfältige Tierwelt.

Das Autal ist durch die Kraft des Wassers und den Quellkalk entstanden, der sich im Laufe der Zeit gebildet hat. Der Talboden beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna.

Der Hangfuß ist mit Schutt aus der Jurazeit bedeckt, der durch intensive Frostverwitterung während der Eiszeiten entstanden ist. Dieser Schutt wird in Zeiten starker Niederschläge erodiert und erreicht oft die tiefer gelegenen Felsen, die das Plateau der Alb bilden.

Dieses Naturschutzgebiet ist ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber und bietet atemberaubende Aussichten und die Möglichkeit, einige der schönsten Landschaften Deutschlands zu erleben.

Wald- und Wasserweg – wunderschöner Rundwanderweg mit Wasserfall

Der ca. 7 km lange Wald- und Wasserweg startet am Parkplatz an der Autalhalle.  Auf 12 Thementafeln findet sich Wissenswertes zum Thema Wald und Wasser in der Region. Der Halbhöhenweg führt einmal rund um Bad Überkingen.

Dabei liegen einige Sehenswürdigkeiten auf dem schönen Wanderweg. Die Waldkapelle und die Brunnensteinhöhle liegen auf der Strecke. Absolutes Highlight ist natürlich der Autalwasserfall, der ebenfalls auf der Route liegt. Für die Wanderung ist gutes Schuhwerk und Trittsicherheit wichtig.

Infos und Fakten

  • Adresse: 73337 Bad Überkingen (Link zu Google Maps)
  • Anfahrt: Parkplatz Tennisplätze,  Hausener Str. 25, 73337 Bad Überkingen (Bei Autalhalle direkt daneben gibt es weitere Parkplätze) – Link zu Google Maps Parkplatz
  • Wegstrecke: Vom Parkplatz sind es 1,7 km bis zum Wasserfall
  • Öffnungszeiten: Immer geöffnet
  • Beste Zeit: Nach starken Regenfällen in den Tagen davor
  • Anforderungen: Keine
  • Tipp: Auf den Steintreppen am Wasserfall hochlaufen. Oben sind die schönsten Fälle. Hier ist allerdings gutes Schuhwerk wichtig
  • Wanderwege: Wald- und Wasserweg

Alexander

Hallo, ich bin Alexander und bin der Betreiber dieses Blogs. Die Liebe zur Schwäbischen Alb habe ich schon in jungen Jahren entdeckt. Die unberührte, raue Natur der Alb hat mich schon immer in den Bann gezogen. Besuche mit mir die schönsten Orte auf der Schwäbischen Alb. Denn die Natur macht glücklich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close