Schlösser & Burgen

Burg Hohenzollern – Sitz des preußischen Königshauses und des Fürstengeschlechts der Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist ein Stück preußische Geschichte in Schwaben. Als Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern dient sie heute noch für den Nachfahren als Veranstaltungsmittelpunkt und regelmäßig finden Treffen der Familie hier statt. Die Burg Hohenzollern ist wahrscheinlich die bekannteste und bedeutendste Sehenswürdigkeit auf der schwäbischen Alb. Zumindest sehen das jährlich viele 100.000 Gäste so und auch ich.

Burg Hohenzollern auf der Schwäbischen Alb

Bei Hechingen & Bisingen auf dem Zollerberg

Bei Hechingen und Bisingen gelegen und jahrhundertelang Teil von Preußen sieht man sie schon von weit her auf dem 855 m hohen Zollerberg. Eine imposante Burg riesigen Ausmaßes!

Ein Zeichen der Stärke des Geschlechts von Hohenzollern zu seiner Zeit. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Gegend Baden-Württemberg zugesprochen. Trotzdem spürt man auf Burg Hohenzollern die preußische Herkunft.

Erlebe die Schwäbische Alb mit 10.000 begeisterten Alb-Fans aus der Region. Weitere Informationen zur den schönsten Sehenswürdigkeiten, Orten, Burgen und Schlössern auf der Schwäbischen Alb findest Du auch auf meiner Facebook Seite:

https://www.facebook.com/Schwaebische.Alb.Guide/

Hier kannst Du gerne mitmachen und Deine schönsten Plätze auf der Schwäbischen Alb mit inzwischen über 10.000 anderen Alb-Fans teilen. Wir freuen uns auf Dich 🙂

Die Anfahrt zur Burg Hohenzollern

Die Adresse für Navigationssysteme ist:

  • Burg Hohenzollern, 72379 Hechingen.

Alex’s Anfahrtsbeschreibung: Wenn ihr zur Burg wollt, dann wählt ihr die Ausfahrt Hechingen Süd. Natürlich ist die Burg selber auch ausgeschildert. Ihr Fahrt auf der B 27 Stuttgart über Tübingen oder aus dem Bodenseeraum und der Schweiz an. Hat man die Abfahrt Hechingen Süd genommen dann ist alles ausgeschildert und die Anfahrt erfolgt hinauf zum Zollerberg. Die Burg ist dann auch schon gut zu sehen.

Parkmöglichkeiten an der Burg

Den ersten Parkplatz solltet Ihr meiden, da ihr da noch relativ weit laufen müsstet. Ist die Straße zum höheren Parkplatz nicht schon gesperrt, dann versucht auf jeden Fall oben zu parken

Sieht die Burg des preußischen Königshauses nicht wahrlich imposant aus auf dem Zollerberg

Kostenpflichtige Parkplätze

Am weitesten oben ist der Hauptparkplatz. Hier fährt ein Pendelbus zur Burg hoch. Der Parkplatz ist kostenpflichtig, aber sehr günstig. Hier seht ihr die aktuellen Preise.

Hinweis von Alex: Aufgrund von Covid-19 ist das Parken aktuell kostenlos (Stand 12.06.20).

Kostenlose Parkplätze

Für die „Masochisten unter Euch“ gibt es gibt es auch kostenlose Parkplätze ganz weit unten.

Der Zollerberg heißt aber nicht nur Berg, sondern ist tatsächlich auch ein kleiner Berg. D.h. ihr habt einen steilen Anstieg vor Euch, um ein paar Euro für die Parkgebühr zu sparen. Ich würde tippen das nur die Schwaben auf den kostenlosen Parkplätzen stehen 🙂 Hate-Kommentare gleich unten schreiben 🙂

Tipp von Alex : Ich jedenfalls fahre immer ganz hoch zum ersten Parkplatz. Von dort aus kann man direkt mit einem Pendelbus zur Burg hochfahren. Wenn ihr jetzt lacht über den Shuttle-Bus, dann lauft gerne hoch. Denn selbst vom oben gelegenen Parkplatz habt ihr eine schöne, steile Strecke vor Euch und seid mal mindestens 25-30 Minuten am „Hecheln“. Denn es ist wirklich steil. Habe ich auch schon gemacht und deswegen kann ich Euch davon nur abraten. Besonders mit Kindern absolut nicht empfehlenswert, da die Stimmung dann schon kaputt ist, bevor Du oben bei der Burg angekommen bist. Auch Deine Frau / Dein Mann wird spätestens nach 10 Minuten anfangen zu meckern. Also investiere ein paar Euro in die Harmonie Deiner Familie und nehme den Bus.

Der Pendelbus – Preise

  • Erwachsene: 1,90 €
  • Erwachsene Gruppe: 1,60 € (Ab 20 Personen)
  • Kinder: 1,00 €
  • Kinder Gruppe: 0,90 €

Eintrittspreise

Am oberen Hauptparkplatz gibt es einen kleinen Laden und dort könnt ihr die Eintrittskarten kaufen. Direkt davor fährt der kleine Bus hoch zur Burg.

Hinweis: aufgrund Covid-19 können dort aktuell keine Eintrittskarten gekauft werden. Der Kauf ist nur online über die Webseite der Burg Hohenzollern möglich:

Eintritt zur Burganlage mit Besichtigung der Innenräume des Schlosses

Durch Covid-19 gilt seit dem 15. Juni eine neue Regelung. Die Schauräume sind für Besucher während der Öffnungszeiten durchgängig geöffnet. Eine Führung ist aktuell nicht möglich. Deswegen kann jeder Besucher hier einfach durchgehen.

Auch die Eintrittspreise wurden angepasst und sind jetzt:

  • Erwachsene: 16 €
  • Kinder: 8 € (ab 12 Jahren)
  • Familienkarte: 32,00 € (gültig für 2 Erwachsene + eigene Kinder bis 17 Jahre)
  • Ermäßigt: 8,00 € für Menschen mit Behinderungen, Schüler / Studenten ab 18 Jahren)

Kategorie 2: Eintritt zur Burganlage ohne Besichtigung der Innenräume des Schlosses

Aktuell aufgrund von Covid-19 nicht verfügbar.

Alle Details zu den Eintrittspreise finden Sie auf der Webseite der Burg Hohenzollern: Zur Burg Hohenzollern >>

An der Burg Hohenzollern – Meine Eindrücke

Ist die Burg nicht einfach traumhaft schön im Sonnenuntergang?

Ist man dann oben an der Burg angekommen (hoffentlich mit dem Pendelbus) dann geht man noch durch die Wehranlage über mehrere Ringe bis man dann zum Haupteingang der Burg kommt. Steht man dann im Schlosshof dann genießt man wahrlich einen imposanten Eindruck. Die Impressionen lassen sich nur sehr schwer beschreiben.

Ein Gefühl der Geschichte kommt hier hoch

Man spürt hier auf Schritt und Tritt die ruhmreiche und blutige Vergangenheit des Preußenschlosses. Belagerungen und Kriege hat diese Burg mitgemacht. Wurde mehrfach zerstört und wieder aufgebaut über die Jahrhunderte. Sie ist nicht eines der Märchenschlösser, wie zum Beispiel Schloss Lichtenstein.

Sie ist eine wehrhafte Burg und hat lange Belagerungen überstanden. Eine historische Kanone gigantischen Ausmaßes erzählt diese Geschichte im Innenhof der Burg Hohenzollern. Dazu gibt es eine Burgschänke mitten auf dem Innenhof, wo ihr etwas essen und trinken könnt.

Bei Nacht wird die Burganlage zu bestimmten Zeiten beleuchtet. Wann genau erfährst Du auf der offiziellen Website (Link unter Artikel)

Rundweg mit Statuen der Könige und Kaiser von Preußen

Wenn man außen herumläuft, also an der Kanone vorbei und dann rechts, dann sieht man die Statuen des Fürstengeschlechts der Hohenzollern. Preußen-Könige und Kaiser dürfen hier natürlich nicht fehlen. Um einen Eindruck von der Burg zu bekommen schaut am besten in mein umfangreiches Fotoarchiv.

Führungen durch die Innenräume (aktuell frei zugänglich)

Im Innenhof gibt es noch eine Kasse, wo auch für spätentschlossene noch Karten für die Führung gekauft werden können. Die Verließe kann man ohne Eintritt zu bezahlen, besichtigen. Die Führung der Innenräume des Schlosses dauert ca. 30 Minuten.

In den Innenräumen kann man dann noch die Schätze der preußischen Familie bewundern. Unbedingt solltet ihr – wie gesagt – den Aussichtsweg um die obere Burganlage nehmen. Hier stehen die Statuen der preußischen Könige und Kaiser (und Fürsten etc. der Hohenzollern-Dynastie) rund um die Burg. Wahrlich imposant. Außerdem genießt man einen wundervollen Panoramablick hinunter ins Tal.

Burgshop und Kiosk

Am Kiosk könnte Euch noch eine Kleinigkeit kaufen und im Burgshop gibt es natürlich die klassischen Souvenirs. Von irgendetwas muss man ja leben 🙂 Denn man kann sich beim Anblick der Burg Hohenzollern vorstellen, welche immensen Kosten die Instandhaltung dieses Prachtbaus kostet.

Zum Glück kommen jedes Jahr ca. 300.000 Besucher hierher. Denn die Burg Hohenzollern ist im Privatbesitz der Familie und finanziert sich durch eigene Einnahmen und nicht durch staatliche Zuschüße. Das ist natürlich eine sehr gute Leistung. So meine Meinung.

Auch ich komme immer wieder mal hierher, denn es ist einfach sehr beeindruckend. So alle ein bis zwei Jahre gönne ich mir das einmal, da es nicht unbedingt bei mir um die Ecke liegt.

Öffnungszeiten auf der Burg Hohenzollern 2020

Ab 15. Juni 2020 ist die Burg täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass in die Burganlage ist um 16 Uhr. Die Schauräume sind bis 17 Uhr betretbar (Letzter Einlass).

Die Burg hat das ganze Jahr über geöffnet und ist 2020 nur am 24. Dezember geschlossen.

Alex Anmerkungen zur Burg Hohenzollern

Wenn ich kurz vor der Abfahrt Ausfahrt Hechingen-Süd bin, dann sieht man links auf dem Zollerberg schon die sehr beeindruckende Burganlage. Ich habe schon einige Burgen und Schlösser besichtigt in ganz Europa und ich kann Euch nur versprechen, dass diese Burg wirklich zu den Top Sehenswürdigkeiten gehört.

Und zwar nicht nur auf der schwäbischen Alb, sondern in Deutschland und Europa. Die Bayern haben ihr Märchenschloss und wir haben die Burg Hohenzollern. Beide habe ich mir angesehen und ich muss Euch ehrlich sagen, dass die Burg Hohenzollern zwar vom Inneren nicht ganz mit dem Märchenschloss von König Ludwig mithalten kann, aber vom Faktor wie beeindruckend die Burg als Ganzes wirkt, ist sie für mich sogar ein wenig beeindruckender.

Außerdem müsst ihr bei der Burg Hohenzollern keine Angst haben von irgendwelchen Touristen auf den ganzen Kutschen, die beim Märchenschloss rumfahren, überfahren zu werden 🙂 Auch die Wartezeiten sind natürlich viel geringer bzw. nicht vorhanden. Und auch die Preise sind hier natürlich viel moderater.

Wenn ihr hochfahrt seht ihr auf der rechten Seite eine Bank, von der ihr direkt den Ausblick auf die wunderschöne Burg genießen könnt. Bei schönem Wetter lohnt es sich hier einmal sich hinzusetzen und die Burg auf sich wirken zu lassen, bevor man dann hochfährt.

Ist natürlich nur was für stille Genießer wie mich etwas. Mein zweiter Tipp ist, dass ihr auf jeden Fall den Rundweg um die obere Burganlage macht, wo die Statuen der preußischen Kaiser und Mitglieder des Geschlechts der Hohenzollern ausgestellt sind. Die Statuen sind mannshoch und sehr beeindruckend.

Wenn ihr Anmerkungen zu diesem Artikel über die Burg Hohenzollern hab, dann freue ich mich auf Eure Kommentare. Einfach unten ins Kommentarfeld reinschreiben.

Bis dann auf der schwäbischen Alb,

Euer Alex

Quellen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close